Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Mittwoch, 1. Juli 2015

Lachs-Gemüse-Päckchen vom Grill

Juhu! Endlich ist der langersehnte Sommer da und der Grill kann wieder öfter angeschmissen werden. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich Grillabende zusammen mit Familie und Freunden liebe! Während der Liebste sich schon auf das gegrillte Fleisch freut, ist dieses für mich eher Nebensache. Salate und frisches Brot machen das Grillerlebnis erst perfekt. Da ich selber kein Ketchup oder ähnliche Grillsaucen mag, gehört für mich ein Dip auch immer dazu.  Am liebsten natürlich mein selbstgemachtes Zaziki. Aber wenn es mal schnell gehen muss und ich am nächsten Tag keine Knoblauchfahne haben möchte, greife ich auch gerne auf die GewürzQuarks von MILRAM* zurück. Dank der großen Vielfalt ist für jeden Geschmack etwas dabei. Meine Favoriten sind vor allem der MILRAM PaprikaQuark, der MILRAM FrühlingsQuark und der neue MILRAM GrillgemüseQuark. Sie passen wunderbar zum saftigen Putensteak, peppen das Grillgemüse auf und machen die gegrillten Kartoffeln zu einem Erlebnis! Aber diese "Must-have-Grillbegleiter" können noch so viel mehr ;)

Experimente aus meiner Küche: Lachs-Gemüse-Päckchen vom Grill

Vereint man MILRAM GewürzQuarks mit Lachs und sommerlichem Gemüse erhält man eine unglaubliche Geschmacksexplosion! Fischliebhaber und alle, denen nur "Fleisch-auf-den-Grill-schmeißen" zu langweilig ist, werden begeistert sein.

Experimente aus meiner Küche: Lachs-Gemüse-Päckchen vom Grill

Zutaten (für 4 Lachspäckchen)

1 rote Zwiebel
1 Zucchini
8 Cocktailtomaten
optional 1 Knoblauchzehe
4 EL + 1 EL Olivenöl
200g MILRAM GewürzQuark nach Wahl
4 Lachsfilets ohne Haut
Salz, Pfeffer
1 Handvoll Rucola
4 Stück Alufolie 40 x 25cm

Zubereitung

Die Ränder der Alufolie hochklappen und jeweils ein Esslöffel Öl auf dem Boden verteilen. Zwiebel schälen, Zucchini waschen und alles in dünne Scheiben schneiden. Gleichmäßig auf der Alufolie verteilen. Je 2 EL vom gewünschten MILRAM GewürzQuark auf dem Gemüse verstreichen.

Experimente aus meiner Küche: Lachs-Gemüse-Päckchen vom Grill

Die Lachsfilets von beiden Seiten salzen und pfeffern und auf den Quark legen.
Nun noch die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Wer mag, kann noch eine Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Mit den Tomatenstückchen und einem Esslöffel Olivenöl vermischen und auf dem Lachs verteilen.

Experimente aus meiner Küche: Lachs-Gemüse-Päckchen vom Grill
 
Die Alufolie oben und seitlich zusammendrücken, so dass ein geschlossenes Päckchen entsteht. Jetzt für etwa 15 – 20 Minuten auf dem Rost grillen. Die fertigen Päckchen vorsichtig öffnen, mit Rucola belegen und servieren. Dazu am besten noch den restlichen MILRAM GewürzQuark und frisches Brot reichen.

Experimente aus meiner Küche: Lachs-Gemüse-Päckchen vom Grill

Mehr brauche ich nicht für einen gelungenen Grillabend! Na gut, ein Glas Wein würde sicherlich auch gut dazu passen ;) Und wie ist das bei euch? Was gehört bei euch zum Grillen unbedingt dazu und welcher MILRAM GewürzQuark darf bei euch auf keinen Fall fehlen?

Zusammen mit MILRAM möchte ich sehen, wie ihr die MILRAM GewürzQuarks einsetzt. Werden sie als Dip gereicht oder verfeinert ihr damit lieber einen Salat? Seid kreativ und macht mit:

1.)  Zeigt mir auf einem Foto, wie ihr einen oder auch mehrere GewürzQuarks beim Grillen verwendet. Es ist wichtig, dass auf dem Foto mindestens ein MILRAM GewürzQuark abgebildet ist.

2.) Veröffentlicht euer Foto auf Facebook, Instagram oder Google+ mit dem Hashtag #grillenmitmilram oder schickt es mir per E-Mail mit dem Betreff "Grillen mit MILRAM" an yvonne.erfurth.81@gmail.com.

3.) Teilt mir bitte (zur Sicherheit) als Kommentar unter diesem Beitrag mit, wo (FB, Insta oder G+) ihr mitgemacht habt.

Natürlich wird eure Kreativität auch belohnt! Unter allen Teilnehmern darf ich drei Probier-Pakete von MILRAM mit einer leckeren Auswahl an GewürzQuarks, Käseoriginalen und Buttermilch Drinks verlosen.


Teilnehmen könnt ihr bis zum 15.07.2015, 18 Uhr! Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr mit einem Wohnsitz in Deutschland. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eure Yvonne

*Werbung

Kommentare:

  1. Mmmmh, Lachs vom Grill mag ich auch sehr gerne - grad eingepackt in Alufolie bleibt der so schön saftig! Die Idee Quark schon in das Päckchen zu füllen wird auf jeden Fall ausprobiert. Sonst gibt es den immer nur dazu.
    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Lachs vom Grill ist immer lecker, und mit den Zucchini und Tomaten zusammen bestimmt noch besser.
    Tolle Idee.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
  3. Die Quarksorten und auch der Zaziki von Milram sind fester Bestandteil in meinem Kühlschrank...alleine schon weil sie im Vergleich zu anderen Dips und Dressings nicht so böse sind ��
    Dann fotografiere ich doch nochmal schnell den Dönersalat von heute Abend und lade es bei Instagram hoch ��
    Liebe Grüße
    Janka

    AntwortenLöschen