Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 10. April 2015

Bread Baking (Fri)day: Würziges Senfbrot von Patricia

Hallo liebe Leser von „Experimente aus meiner Küche“! Ich bin Patricia und für gewöhnlich findet man mich auf meinem Blog Patce’s Patisserie, wo ich meine Leser vor allem mit Kuchen verwöhne. In letzter Zeit schleicht sich da schon mal ab und zu ein Brotrezept ein. Denn Brot backen ist gar nicht so schwer und es gibt sooo viele verschiedene & interessante Brotrezepte, die man in Bäckereien wahrscheinlich nie bekommen würde! : )

Für den Bread Baking (Fri)day habe ich diesmal ein würziges Senfbrot mit Kümmel & Koriander mitgebracht:

Experiemente aus meiner Küche: Würziges Senfbrot #breadbakingfriday
  
Kümmel & Koriander? Ja, ich weiß. Nicht jedermanns Sache. Ausprobieren lohnt sich jedoch schon, aber wer es partout nicht im Brot haben möchte, der kann es auch einfach weglassen ;-)

Experiemente aus meiner Küche: Würziges Senfbrot #breadbakingfriday

Zutaten:

340 g Weizenvollkornmehl
160 g Dinkelmehl Type 630
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Salz
1 Prise Zucker
340 ml Wasser
1 Msp. Kardamon
½ TL gemahlenen Kümmel
½ TL gemahlenen Koriander
2 TL Senf (bei mir mittelscharf)

Zubereitung:

Die beiden Mehlsorten mit der Trockenhefe, dem Salz und Zucker vermischen. Anschließend die Gewürze, Senf und Wasser hinzufügen und alles 5-10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Diesen an einem warmen Ort ca. 1 Stunde ruhen lassen. Anschließend mit bemehlten Händen nochmals durchkneten, zu einem Laib formen und in eine geölte, kleine Kastenform setzen. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Ofen vorheizen. Das Brot wird anschließend bei 230°C für 10 Minuten, danach bei 200°C für 35-40 Minuten gebacken.

Experiemente aus meiner Küche: Würziges Senfbrot #breadbakingfriday

Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem Rezept! Und falls Ihr noch Lust an weiteren interessanten Brot- oder auch Kuchenrezepten habt, besucht mich doch gerne mal auf meinem Blog.
__________________________________________________________

Liebe Patricia, vielen Dank für dieses tolle Brot und deinen Beitrag zum Bread Baking (Fri)day:

http://experimenteausmeinerkueche.blogspot.de/search/label/Bread%20Baking%20%28Fri%29day

Eure Yvonne

1 Kommentar:

  1. Ein tolles Brot! Ich habe es heute nachgebacken, aber ohne die Gewürze nur mit dem Senf. Einfach klasse, so lecker und fluffig. Erst dachte ich "Das wird nie was!" weil es so klebte. Aber das Brot hat sich schier verdoppelt - und meinen kleinen Ofen echt an seine Grenzen gebracht. Aber wir haben es geschafft und es kommt in meine Rezeptesammlung.

    AntwortenLöschen