Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 21. Dezember 2014

Ich back mir: Schoko-Gewürzschnitten mit Walnüssen

 Manchmal bin ich ja echt froh, dass ich nicht alle Rezepte direkt veröffentliche! Diese Schoko-Gewürzschnitten sollten eigentlich schon Ende November einen Platz auf meinem Blog bekommen. Aber irgendwie kam immer irgendetwas dazwischen. Mein Glück, da ich somit noch einen Beitrag für die letzte "Ich backs mir"-Runde 2014 im Ärmel habe. Es ist ja nicht so, dass mir zum Thema Weihnachtskuchen nicht noch viel mehr Rezepte einfallen würden. Blöd nur, dass alle schon vorher veröffentlicht wurden ;) Daher gibt es jetzt lediglich diese leicht weihnachtlich angehauchten Gewürzschnitten, die man auch nach den Feiertagen noch gut zubereiten und genießen kann:

Experimente aus meiner Küche: Schoko-Gewürzschnitten mit Walnüssen

Zutaten (für 1 Blech)

250g weiche Butter
350g Zucker
3 TL Bratapfelgewürz (z.B. von Boomers Gourmet)
6 Eier
300g Mehl
1 TL Backpulver
4 EL Backkakao
130g Walnüsse
200g Zartbitter-Kuvertüre
evtl. 1 EL Trink-Chocolade Vollmilch-Zimt (z.B. von Lindt)
Walnusshälften für die Deko

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Butter, Zucker und Bratapfelgewürz schaumig schlagen. Jedes Ei einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen, über die Ei-Masse sieben und kurz vermischen. Walnüsse hacken und unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und ca. 20 - 25 Minuten backen. Noch warm in Stücke schneiden und danach auskühlen lassen. 
Kuvertüre und - für eine weihnachtliche Note - die Trink-Chocolade im Wasserbad schmelzen. Anstatt der Trinkschokolade kann man natürlich auch Zimt oder Bratapfelgewürz untermischen. Die geschmolzene Schokolade mit einem Löffel auf den Gewürzschnitten verteilen, mit einer Walnusshälfte belegen und abkühlen lassen.

Experimente aus meiner Küche: Schoko-Gewürzschnitten mit Walnüssen


Experimente aus meiner Küche: Schoko-Gewürzschnitten mit Walnüssen

Und was ist euer liebster Weihnachtskuchen?

Eure Yvonne

1 Kommentar:

  1. Liebe Yvonne,
    Köstlich sehen Deine Gewürzschnitten aus :-)
    Ganz mein Geschmack...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen