Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 4. November 2014

Hähnchen-Mozzarella-Pasta mit getrockneten Tomaten

Heute habe ich mal wieder ein absolutes Soulfood für euch. Pasta ist bei uns sowieso immer sehr beliebt und wenn diese noch mit einer cremigen Soße daherkommt, sind alle glücklich ;) Und ich besonders, da das Essen innerhalb von 15 - 20 Minuten auf dem Tisch steht. So macht das Kochen auch nach der Arbeit noch Spaß ;)

Experimente aus meiner Küche: Hähnchen-Mozzarella-Pasta mit getrockneten Tomaten

Zutaten (für 3 - 4 Personen)

2 - 3 EL getrocknete Tomaten in Öl (ca. 1/2 Glas)
600g Hähnchenbrustfilet
100g geriebener Käse (hier: Mozzarella)
200ml Kaffeesahne (12% Fett)
300 - 350g kurze Nudeln
Zitronenpfeffer
Kräuter-Salz-Mischung (z.B. Kräuter Rustikana von Kotányi aus der aktuellen Degustabox)

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanweisung in ausreichend Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Mit Zitronenpfeffer und Kräuter-Salz-Mischung würzen. Eine große Pfanne erhitzen und die getrockneten Tomaten zusammen mit etwas Öl aus dem Glas darin anbraten. Sobald die Tomaten anfangen zu rösten, herausnehmen (Öl in der Pfanne lassen) und die Hähnchenwürfel rundum scharf anbraten. Die Tomaten klein hacken und wieder zum Fleisch geben. Mit Kaffeesahne auffüllen, Mozzarella zufügen und alles kurz aufkochen, bis der Käse geschmolzen ist. Falls die Soße zu dick wird noch eine Kelle vom Nudelwasser dazugeben. Sobald die Nudeln al dente sind, mit einem Schöpflöffel direkt aus dem Nudelwasser in die Hähnchen-Mozzarella-Mischung geben. Alles gut durchmischen und ggf. mit der Kräutermischung abschmecken.
________________________________________________________________________

Update 08.12.2015:

Man kann die Pasta auch als One Pot Pasta zubereiten. Dafür einfach Hähnchen in einer großen Pfanne* anbraten, ein ganzes Glas getrocknete Tomaten klein schneiden und zum Hähnchen geben. Mit 200ml Sahne und 1 Liter heißem Wasser ablöschen. Zum Kochen bringen und ca. 350 - 400g rohe Nudeln dazugeben. Würzen und ca. 12 Minuten auf mittlerer Flamme köcheln lassen. Zum Schluß 125g Mozzarella (gerieben oder klein geschnitten) untermischen und 3 - 4 Minuten schmelzen lassen. 
_________________________________________________________________________

Experimente aus meiner Küche: Hähnchen-Mozzarella-Pasta mit getrockneten Tomaten

Direkt servieren, genussvoll aufessen und danach die Füße hoch legen und den Feierabend genießen ;)

Eure Yvonne

*Amazonä-Affiliate-Link

Kommentare:

  1. Das koch ich definitiv am Wochenende nach.
    Das klingt sooo lecker und als One Pot Pasta einfach perfekt.

    AntwortenLöschen