Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 22. Dezember 2013

Likörpralinen mit Amarettini und Gewinner

Und wenn ich schon dabei bin, zeige ich euch noch ein Rezept für selbstgemachte Likörpralinen mit Amarettini! Ich habe die kleinen Kugeln am Freitag in der Arbeit verteilt und so viel Lob dafür erhalten, dass ich euch das Rezept nicht vorenthalten kann. An dieser Stelle mal wieder vielen Dank an die lieben Kollegen, die immer bereitwillig meine Experimente testen ;)


Zutaten (ca. 60 Stück)

180g Amarettini
60ml Sahne
200g weiße Schokolade (ich hatte weiße Kokos-Mandel-Schokolade)
100ml cremiger Likör (ich habe meinen selbstgemachten weißen Schokolikör mit Amaretto benutzt, aber Baileys funktioniert sicherlich auch sehr gut)
ca. 50 – 100g Kokosraspel

Zubereitung

Amarettini fein mahlen. Dafür nutzte ich immer meinen Standmixer. Schokolade klein hacken, Sahne erhitzen, vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen. Die geschmolzene Schokolade sowie den Likör mit den zermahlenen Amarettini vermischen und anschließend mindestens 1 Stunde kalt stellen. Nun ist die Masse fest und kann zu kleinen Kugeln geformt werden.
 

 Ich habe jeweils einen halben Teelöffel pro Kugel verwendet. Die Kugeln anschließend in Kokosraspeln wälzen und bis zum Verzehr kalt stellen. Sie schmecken gut gekühlt am besten!


Bevor ich mich nun wirklich ans Geschenke einpacken mache, möchte ich noch schnell den Gewinner der roten Pfefferbeeren bekannt geben:


Herzlichen Glückwunsch Ute-Christine!

Eure Yvonne

1 Kommentar:

  1. Danke schön, ich freu mich :-)

    LG und guten Rutsch ins Neue Jahr 2014 !!!

    Tine

    AntwortenLöschen