Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 23. Dezember 2013

Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius

Der Countdown läuft! Nur noch einmal schlafen und dann ist es soweit :)
Steht eure Essensplanung für die Feiertage schon fest? Oder sucht ihr noch ein schnelles Dessert? Wie wäre es denn mit diesem Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius? Schnell gemacht und vor allem gut vorzubereiten!


Zutaten (für 4 große oder 6 kleine Portionen)

3 Äpfel
200ml Tee (z.B. Bratapfeltee von Edeltee)
100g Spekulatius
2 TL Bratapfelgewürz
250g Mascarpone
250g Mandel-Spekulatius-Joghurt

Zubereitung

Zuerst den Tee kochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Die Apfelstücke zusammen mit ca. 100ml Tee (so dass die Äpfel bedeckt sind) weich kochen und etwas abkühlen lassen.
Mascarpone mit Joghurt und Bratapfelgewürz vermischen. Spekulatius in kleine Stücke brechen.

Nun mit dem Schichten beginnen. Ein paar Spekulatius in dem restlichen Tee tunken und in die Gläser legen. Wer mag, kann den Tee auch mit Amaretto mischen ;) Dann eine Schicht Äpfel und Mascarpone. In meine Gläser passten jeweils zwei Schichten. Kurz vor dem Verzehr noch ein paar frische Spekulatius zerkrümeln und darauf verteilen.


Eure Yvonne, die immer noch nicht alle Geschenke eingepackt hat :(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen