Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 26. November 2013

Adventskranz mit Tradition

Nachdem ich euch gestern schon die ersten Weihnachtsplätzchen präsentiert habe, geht es heute mit meinem Adventskranz bzw. -gesteck weiter. Auch hier hinke ich jedes Jahr hinterher, aber ich möchte ja auch, dass das Gesteck lange hält. Deshalb wird bei uns das Adventsgesteck auch immer erst am Freitag oder Samstag vor dem ersten Advent fertig gemacht. Vor etwa 10 Jahren begannen meine Freundin Jana und ich daraus ein kleines „Event“ zu machen. Die ersten Adventskränze/-gestecke haben wir zusammen mit ihren Eltern gebastelt. Während ihr Vater die Tannenzweige zurecht geschnitten hat, versorgte uns ihre Mutter mit leckerem Strudel. Dazu ein bisschen Weihnachtsmusik, Glühwein und schon waren wir in Weihnachtsstimmung :) Inzwischen ist mein Mann fester Bestandteil geworden und schneidet nun das Tannengrün für uns klein :) Leider kriegen wir es dieses Jahr terminlich einfach nicht hin, den Adventskranz zusammen zu machen, dafür habe ich aber ein paar Bilder vom letzten Jahr für euch:


Auf den Fotos sieht es immer so aus, als würde ich nichts machen?! Das liegt aber nur daran, dass von mir einfach keiner Fotos macht. Oder ich sehe auf den Fotos soooo scheiße unvorteilhaft aus, dass ich sie auf keinen Fall hier veröffentlichen würde :)
 

Wie schon oben erwähnt, gehört an so einem Abend der Glühwein einfach dazu. Unser Glühweinrezept vom letzten Jahr möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

1 Flasche Glühwein
1 - 2 Tassen Johannisbeersaft
Orangenschale
Zimtstange
 2 - 3 Nelken
2 - 3 TL Rohrzucker

Alles erwärmen und schnell austrinken, davor aber noch das Gesteck fertig machen :)


Passend zum 1. Advent die erste Kerze anzünden. Und wenn man nicht ganz so schusselig ist wie ich, dann hätte man auch die größere Kerze zuerst angemacht ;)


 Ich habe noch gar keine Idee, wie ich meinen Adventskranz dieses Jahr gestalten werde. Wenn ich mir die letzten Jahre so angucke, dann wird es mal wieder Zeit für ein rundes Gesteck oder was meint ihr? 

2011


2010


2008


2005


Habt ihr euren diesjährigen Adventskranz schon fertig?

Eure Yvonne

Kommentare:

  1. Meiner ist fertig - seit gestern! Tannenzweige und kleine Kugeln in Creme- und Brauntönen auf einem länglichen Teller für vier Kerzen, den ich eigentlich das ganze Jahr über benutze. Und um es etwas aufzupeppen die Kerzen in zwei Farben: Creme und Schokobraun. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte auch schon immer mal in Brauntönen dekorieren, aber irgendwie lande ich doch ständig bei rot :)
      Liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  2. Ich habe meinen auch selbstgemacht :) aber mein ist diesmal irgendwas zwischen ziemlich modern und trotzdem traditionell geworden.. aber bald gibts einen Post dazu :)
    Alles Liebe Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dein Gesteck sieht auch sehr schön aus! Ich bin da irgendwie so fest gefahren und brauche immer mein Tannengrün :)
      Lieben Gruß
      Yvonne

      Löschen
    2. Dankeschön :) ich mag eigentlich auch das Grün total... aber heuer hängts an der Türe und an den Wänden ;)
      LG

      Löschen
  3. Das hast du schön gesagt :) Lg.Mami

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Tradition! Sieht ganz toll aus! <3 LG :)

    AntwortenLöschen
  5. Hut ab vor deinen Adventskranzkreationen! Die sind ja wirklich traumhaft schön!!!
    Letztes Jahr haben mein Freund und ich auch das erste mal einen Kranz selbst gebunden. Ich war wirklich richtig stolz darauf, wie wir das hinbekommen haben. Er war mit weissen Kerzen, rund, und eigentlich recht schlicht gehalten. Mal sehen, ob ich da irgendwo ein Foto davon finde...

    Alles Liebe,
    Conny

    Aja - ich hab dir den Best Blog Award verliehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Conny für den Best Blog Award. Davon hab ich jetzt schon mehrere bekommen, aber ich komme einfach nicht dazu, die Fragen zu beantworten und neue auszudenken :(((((
      Lieben Gruß
      Yvonne

      Löschen
  6. Ich habe noch gar keine Idee, wie ich meinen Adventskranz dieses Jahr ... adventskranzmodern.blogspot.de

    AntwortenLöschen