Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Blogevent: Partyrezepte

Es ist soweit! Ich veranstalte mein erstes Blogevent! Grund dafür ist mein immer näher rückender Geburtstag im November und damit meine immer wieder kehrende Frage: Was soll ich kochen? Meistens mache ich mir schon wochenlang vor meinem Geburtstag Gedanken darüber, was ich meinen Gästen servieren kann. Ich möchte dafür aber nicht tagelang vorher in der Küche stehen und auf der Feier selbst möchte ich die Zeit auch lieber mit meinen Gästen verbringen, anstatt den Kochlöffel zu schwingen. Also suche ich vor allem Rezepte, die man gut einen Tag vorher vorbereiten kann. Gerne habe ich bisher einen Mix aus Fingerfood, Salat und Suppen oder anderen „aus dem Topf-Gerichten“ serviert. Wichtig ist mir auch, dass das Gericht nicht nur auf 4 Personen ausgelegt ist, sondern für eine größere Anzahl an Gästen ausreicht. Und damit ich mir in den nächsten Wochen nicht alleine den Kopf zerbrechen muss, lade ich euch herzlich ein mir dabei zu helfen und bei meinem Blogevent „Partyrezepte“ teilzunehmen.


Habt ihr Klassiker, die es bei euch immer wieder auf Feiern gibt oder probiert ihr jedes Jahr etwas Neues aus? Seid ihr eher die Käsesuppenfraktion oder serviert ihr euren Gästen gleich mehrere Gänge? Gibt es bei euch nur kalte Platten oder bereitet ihr auch gerne etwas Warmes zu? Alle Rezepte sind erlaubt, die ihr auf einer Party servieren würdet. Egal ob Fingerfood, Dips, Suppen, Salate, Schnitzel oder Aufläufe. Das Rezept sollte lediglich partytauglich sein, so dass es sich auch für mehrere Personen zubereiten lässt und nicht unbedingt auf die Minute genau serviert werden muss. Ab 20 Personen wird das – mit lediglich vier Herdplatten und einem Ofen ohne Umluft – schon schwierig :)

Da ich aber auch ein Fan von Desserts bin und mich auf Feiern immer darüber freue, wenn am Ende des Abends noch ein Nachtisch serviert wird, können alle, die mindestens ein herzhaftes Partygericht eingereicht haben, noch ein weiteres Los für ein Dessert ergattern. 

Damit wären wir auch schon bei den Gewinnen. 
Natürlich möchte ich euch auch dafür „belohnen“, dass ihr mich bei meiner Geburtstagvorbereitung unterstützt.

Die Preise:

 1. Preis: Ein Gutschein über 25€ von Casa di Falcone 


2. Preis: Ein Gutschein über 10€ von rheinbags.de


3. Preis: Ein Überraschungspaket

Und so könnt ihr mitmachen:

Bereitet ein Partygericht zu, macht ein Foto und schreibt das Rezept auf.

  • Mit Blog: Schreibt einen Blogpost zu eurem Partygericht, verlinkt auf das Blogevent und nehmt den Banner (siehe unten) mit. Schickt mir den Link zu eurem Beitrag sowie ein Foto per Mail (Betreff: Blogevent) an yvonne.erfurth.81@gmail.com
  • Ohne Blog: Schickt mir das Rezept und das Foto per Mail (Betreff: Blogevent) und mit einem Namen, der veröffentlicht werden darf, an yvonne.erfurth.81@gmail.com
  • Pro Person/Blog sind drei Rezepte erlaubt. Zusätzlich (ihr müsst also mindestens ein Partyrezept eingereicht haben) könnt ihr noch ein Dessert-Rezept einreichen, welches ebenfalls partytauglich sein sollte. Pro eingereichten Beitrag wandert dann ein Los in den Lostopf. Bitte keine Archivbeiträge.
  • Die Gewinner werden ganz klassisch ausgelost.
  • Ihr solltet eine Postadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Außerdem erklärt ihr euch mit der Teilnahme damit einverstanden, dass ich eure Adresse an den jeweiligen Sponsor weitergebe, damit der Gewinn verschickt werden kann. Natürlich wird eure Adresse ausschließlich dafür verwendet.
  • Das Event beginnt heute und endet am 15.11.2013 um 18 Uhr, damit ich bis zu meinem Geburtstag noch ein paar Tage Zeit habe, um meine Essensplanung zu vervollständigen.
  •  Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die Gewinne können nicht bar ausgezahlt werden.

Ich freue mich natürlich, wenn ihr das Blogevent bei Facebook & Co. teilt, damit auch eure Freunde und Leser mitmachen. Nach Einsendeschluss werde ich alle Rezepte vorstellen, so dass wir eine – hoffentlich – große Sammlung an Partyrezepten zusammen kriegen.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Casa di Falcone und rheinbags.de für die Unterstützung des Blogevents. 

Banner Querformat:


 Banner Hochformat:


 Ich freue mich auf eure Einsendungen!

Eure Yvonne

Kommentare:

  1. Waaah, wie toll. Sofern mir die Zeit reicht, werde ich auf jeden Fall teilnehmen. Ich feier jedes Jahr meinen Geburtstag mit seeeehr vielen Leuten. 20 Leute sind da eher Minimum und es sind jedes Mal alle restlos begeistert.
    Allerdings stehe ich gerne für meine Gäste auch Tage zuvor in der Küche. So hatte ich letztes Jahr ein rießiges Fngerfoodbuffet aufgetischt.
    Ich weiß aber schon ein paar Rezepte, die schnell gehen und für große Mengen geeignet sind und auch noch kalt genießbar sind. Zumindest bei mir kommen nie alle Leute auf einmal sondern über den Abend verteilt. Mal schaun, für welche Rezepte ich mich entscheide. Als Dessert am Geburtstag wähle ich eigentlich immer einen trockenen Kuchen und eine Torte ^^

    Noch eine Frage, bevor ich ins Partykochfieber umsteig: Du schreibst, dass man höchstens 3 Rezepte einreichen darf. Ist das dann inklusive Dessert? Oder kommt das noch on Top dazu?

    Liebe Grüße vom Zuckerkind :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Zuckerkind!

      Freue mich sehr, dass du teilnimmst! Meine Geburtstagsplanung steht noch nicht 100%ig fest, aber da ich letztes Jahr nur mit Familie und ein paar Freunden in der Woche gefeiert habe, wird es dieses Jahr wieder Zeit für eine große Party...und da kommen bestimmt auch mehr wie 20 Leute zusammen :)
      3 herzhafte Rezepte plus 1 Dessert :)
      Bin schon sehr gespannt auf deine Beiträge.
      Lieben Gruß
      Yvonne

      Löschen
    2. Supi, vielen Dank für die rasche Antwort. :-) Dann werde ich mich gleich mal auf Rezeptsuche begeben :-)

      Löschen
  2. Hallöchen ;) Schade dass keine Archivbeiträge erlaubt sind, denn alles was ich so auftische habe ich schon gepostet ^^ Ich hatte vor Kurzem ja auch erst ein tolles Geburtstagsbuffet. Alle waren am schwärmen ;)
    Leider kann ich von meinem Rechner aus keine Emails öffnen, verschicken noch sonst irgendwas. Gibt es für mich trotzdem irgendwie eine Lösung? Soll ich, wenn ich etwas finde ^^, dir den Link dann als Kommentar hier drunter setzen?
    Ich hoffe dass ich die Zeit finde um hier mitzumachen. Würde mich richtig freuen ;)
    Dann werd ich mir jetzt mal Gedanken machen ^^
    LG Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Linda,
      das mit der Mail sollte kein Problem sein. Wenn du deinen Beitrag hier im Kommentar verlinkst, dann werde ich dich mit aufnehmen :)
      Lieben Gruß
      Yvonne

      Löschen
  3. Ich glaube da probiere ich demnächst ein paar Sachen aus meinem neuen Buch für dich aus. Da sind so tolle Kreationen drin, die optisch der Hingucker sind :) Mein Lieblingspartyrezept habe ich leider auch bereits gebloggt, Das allein würde aber auch nieeeeeeeeeee für 20 Personen reichen *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich grübel grad über der Umsetzung und habe eine kleine Frage: kann man alle vorgeschlagenen Rezepte in einem Blogpost veröffentlichen oder sollte für jedes ein einzelner Post erstellt werden? Lg

      Löschen
    2. Liebe Henriette,
      das kommt darauf an, ob du mehrere Lose erhalten möchtest :) Es gibt jeweils ein Los für einen Beitrag.
      Ich freue mich, dass du schon mehrere Ideen hast ;)
      Lieben Gruß
      Yvonne

      Löschen
  4. *meld* da mach ich doch direkt mit :-) Mein Mann feiert nämlich Samstag seinen Geburtstag und dann werde ich mal übers Partygericht bloggen :-) Wollte ich eh schon längst machen aber diesmal mach ich meine Bacon-Bomb gleich für viele Leute :-)
    Sonst hab ich immer Pizzasuppe gekocht aber diesmal will ich alle überraschen mit was anderem, hihi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das passt ja super :) Freue mich schon auf deinen Beitrag!
      LG
      Yvonne

      Löschen
    2. Aus der BaconBomb wurde dann leider doch nix da es mehr Gäste wurden als ursprünglich geplant war. Gab dann "nur" Gyrossuppe :-( War für mich einfacher und war auch lecker aber ich habs im Stress nicht geschafft sie zu fotografieren :-(

      Löschen
  5. Hey hey ich könnte dir schreiben ...mach Bigos oder Ungarische Gulaschsuppe , oder oder aber du machst das schon nicht war :) hab dich lieb .

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yvonne.

    Hier mein erster Beitrag für dein Event:

    http://amorundkartoffelsack.blogspot.de/2013/10/rucola-mandel-pesto-auf-toast-entchen.html

    Email ist raus.

    LG von Sonja von Amor&Kartoffelsack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu!!! Die erste Einsendung *freu*!!
      Und lieben Dank für die netten Worte!!

      Löschen
  7. Hallo Yvonne,

    Hier mein Beitrag für Deinen Event.

    http://himmlischesuessigkeiten.blogspot.co.at/2013/10/erdnusstruffel-in-schoko-blatter.html

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...mir geht es nicht um die Preise. Sondern um die Zusammenfassung. Bin ich da dabei?

      herzhaftes ist bei einem reinen süßen Blog nicht möglich...

      Löschen
  8. Hier noch ein Beitrag für dein Party-Blogevent

    Sherry-Balsamico-Schalotten:

    http://amorundkartoffelsack.blogspot.de/2013/10/sherry-balsamico-schalotten.html

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Event, und danke für die Erinnerung! :) Hier ist mein Beitrag:
    http://himmelsglitzerdings.blogspot.de/2013/11/kase-salami-rollchen.html

    Ganz lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Yvonne, ganz lieben Dank für die Einladung!

    Ich habe dir eine Email mit mehren Rezepten und Fotos zugesandt... ich hoffe dir gefällt die ein oder andere Idee für deine Party :) Viel Spaß beim nachzaubern und umsetzen :)

    Ganz liebe Grüße, Anita

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Yvonne,
    keine schlechte Idee andere Blogger um Rat zu Fragen :-) Auf jeden Fall eine schöne Feier!
    Von mir gibts Chicken Wings: http://leberkassemmel.blogspot.com/2013/10/chicken-wings.html
    Viele Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Auch ich möchte gerne teilnehmen und habe mir dieses hier ausgedacht! :-)

    http://schlankmitgenuss.blogspot.de/2013/11/american-give-away-cookies.html

    Viele Grüße
    WaWü

    AntwortenLöschen
  13. Diesmal habe ich an die Fotos gedacht und nicht vorher schon alles aufgegessen ;-)

    Meinen Vorschlag findest du hier: http://zucker-und-salz.blogspot.de/2013/11/szegediner-gulasch-schonheit-ist.html

    Viele liebe Grüße,
    Claudi

    AntwortenLöschen
  14. Spät aber doch bekommst du auch noch mein Rezept :) http://wp.me/p3Cyfc-a1

    AntwortenLöschen
  15. Zu einer großen Party kann man auch mal etwas später erscheinen, ich in diesem Fall auf den letzten Drücker. Dafür bringe ich ein paar leckere Sumach Chicken-Wings mit... ich hoffe du hast genug Servietten ;)
    http://katha-kocht.de/sumach-chicken-wings/

    Viele Grüße,
    Katha

    AntwortenLöschen