Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Mittwoch, 28. August 2013

Schnelle Gurkensalate

Heute hatte ich nicht viel Zeit und Lust zu kochen, also musste es schnell gehen. Kartoffeln kochen und Schlemmerfilet à la Bordelaise in den Ofen schieben. Um das schlechte Gewissen zu beruhigen, habe ich aber noch Salat(e) dazu gemacht. Eigentlich esse ich zu Fisch sehr gerne Gurkensalat mit Sahnedressing. Da ich aber auch die Tomaten von Schwiegermutter verarbeiten musste, habe ich mich entschlossen noch einen Tomaten-Gurken-Salat zu machen. Jetzt fragt ihr euch sicher, warum nicht nur der Tomaten-Gurken-Salat ausgereicht hätte? Ganz einfach...ich mag keine Tomaten :) 


Und somit bekommt ihr heute gleich zwei Rezepte:

 „Gurkensalat mit Sahnedressing“


Zutaten
 
½ Gurke
100ml Sahne
2 EL Essig
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Aus Sahne, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten und mit den Gurken mischen. Bis zum Verzehr kalt stellen. Die Portion ist genau passend für eine Person. 

 „Tomaten-Gurken-Salat“


Zutaten

½ Gurke
3 Tomaten
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
½ EL weißer Balsamico Honig
1 EL italienische Kräuter
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Gurke schälen, Tomate waschen und alles in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Aus Olivenöl, Balsamico, Kräutern, Zucker, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel mischen. 5 Minuten ziehen lassen. Diese Portion reicht für 1 – 2 Personen. 




Eure Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen