Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 20. Oktober 2017

Kürbis-Zimtschnecken

Ich kann euch gar nicht sagen, wie lange schon ein Kürbis-Hefeteig auf meiner To-Do-Liste steht. Zum ersten Mal habe ich ihn bei Life Is Full Of Goodies entdeckt, die ihn zu einem Pumpkin Pull Apart Bread verabeitet hat. Jahre später ist es mir wieder bei Jeanny begegnet, wo er in einem Kürbisbrot mit Schokoladenswirl gelandet ist. Danach ist der Hefeteig wieder in Vergessenheit geraten. Als ich vor kurzem allerdings mal wieder die Kürbisspalten im Ofen zubereitet habe, blieb noch ein halber Kürbis übrig. Spontan habe ich dann beschlossen, daraus Kürbismus für einen Hefeteig zu machen. Dafür habe ich einen halben Hokkaido-Kürbis in Spalten geschnitten und bei 200° C (Ober- und Unterhitze) im Ofen ca. 30 - 40 Minuten gebacken, bis er ganz weich war. Danach werden die Spalten (samt Schale) in eine hohe Schüssel gegeben und püriert. Am nächsten Tag habe ich daraus diese wunderbar saftigen und unglaublich fluffigen Kürbis-Zimtschnecken gemacht:

Kürbis-Zimtschnecken | Rezept | Backen | Hefeteig | Kuchen

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Gemüseschlangen-Bandnudeln mit Hackfleisch

Ja es gibt schon wieder Nudeln! Was soll ich machen? ;) Wir sind einfach absolute Nudelfans und lieben Pastagerichte. Aber an den Zugriffen auf meinen Blog sehe ich ja, dass es vielen von euch auch so geht. Deshalb bin ich mir sicher, dass euch die neueste Kreation, die ich vor langer Zeit mal hier entdeckt habe, ganz bestimmt gefallen wird.

Gemüseschlangen-Bandnudeln mit Hackfleisch | Rezept | Kochen
 

Montag, 16. Oktober 2017

Cappuccino-Zoats

{Dieser Beitrag enthält Werbung}

Ihr wisst ja, wie sehr ich mein Porridge mit Zucchini (auch Zoats genannt) liebe. Allerdings kommt mir die Kombination von Schokolade und Banane manchmal schon aus den Ohren raus. Um etwas mehr Abwechslung zu bekommen, habe ich meine Zoats vor kurzem einfach mal mit dem KRÜGER FAMILY Cappuccino* aufgepeppt. 

Cappuccino-Zoats | Rezept | Essen | Frühstück | Porridge | Weight Watchers

Freitag, 13. Oktober 2017

Apfel-Beeren-Kuchen mit Baiserhaube


Manchmal frage ich mich, wo die Zeit geblieben ist. Jetzt sind tatsächlich schon zwei Monate vergangen, seit dem Geburstag meiner Tochter und ich habe es immer noch nicht geschafft, euch die Kuchen zu zeigen, die ich zu diesem Anlass gebacken hatte. Neben einem Oreo-Maulwurfkuchen mit Erdbeeren (das Rezept zeige ich euch dann - passend zur Erdbeersaison - im nächsten Jahr 😉) gab es noch einen fruchtigen Blechkuchen. Mit Äpfeln, Beeren und einer Baiserhaube.

Apfel-Beeren-Kuchen mit Baiserhaube | Rezept | Backen

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Rucolanudeln mit Garnelen

Für manche Gerichte braucht man gar nicht viele Zutaten. Vor allem Nudeln schmecken auch ganz wunderbar nur mit einer Knoblauch-Parmesan-Soße, mit Salbei-Walnuss-Butter oder mit einem selbstgemachten Pesto. Allerdings benötigen man bei allen Gerichten viel Nudeln, um satt zu werden. Damit ich mir Nudelgerichte auch ohne Reue gönnen kann, versuche ich inzwischen viel Gemüse unterzumischen. Oft kombiniert mit Hähnchen oder wie hier mit Garnelen:

Rucolanudeln mit Garnelen | Rezept | Kochen

Montag, 9. Oktober 2017

Überbackene Chio Tortillas mit Hackfleisch

{Dieser Beitrag enthält Werbung}

Stellt euch mal vor, ihr bekommt ein riesiges Paket mit unterschiedlichen Chio Tortillas* und den passenden Dips nach Hause geschickt, um damit ein Rezept zu entwerfen. Allerdings sind in dem Paket so viele Tüten drin, dass ihr ruhig vorab mal probieren könnt. Schließlich muss man ja erstmal testen, wie die unterschiedlichen Sorten schmecken. Natürlich könnte man immer nur ein oder zwei Tortillas aus jeder Tüte knabbern. Tut man ich aber nicht! Man setzt sich gemütlich auf´s Sofa, schaut 2 - 10 Folgen Two and a Half Men und wundert sich, dass die Tüte aufeinmal leer ist. Ups. Ein Gutes hatte die Aktion allerdings. Ich weiß jetzt, dass mir die Chio Tortillas Salted und Chio Tortillas Nacho Cheese am besten schmecken. Und nein, ich verrate euch jetzt nicht, wie oft ich die Aktion wiederholt habe ;)

Überbackene Chio Tortillas mit Hackfleisch | Werbung | Rezept | Partyfood

Freitag, 6. Oktober 2017

Kokos-Mandel-Cappuccino-Kugeln

{Dieser Beitrag enthält Werbung}

 Es muss nicht immer Kuchen sein, damit wir hier glücklich und zufrieden sind. Schokolade, Gummibärchen und Kekse gehen natürlich auch ;) Aber selbstgemacht ist einfach schöner. Vor allem wenn Besuch kommt, biete ich lieber etwas an, was ich selbst zubereitet habe. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich Kuchen, Dessert oder diese leckeren Kokos-Mandel-Cappuccino-Kugeln serviere. 

Kokos-Mandel-Cappuccino-Kugeln | Rezept | Snack