Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 25. September 2016

Flandern for Foodies: Antwerpen I {EamK on Tour}

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, bin ich in diesem Jahr öfter unterwegs. Sei es ein Workshop in Berlin, ein Städtetrip nach Amsterdam, eine Kreuzfahrt nach Stockholm oder ein Familienurlaub auf Kos. Ich reise unheimlich gerne und freue mich schon sehr auf unsere 3-wöchige Rundreise durch Florida im November. Zuvor war ich allerdings noch ein paar Tage in Flandern*, der nördlichen Region Belgiens. Mit dem Zug ist man von Köln in ungefähr 2,5 Stunden in Antwerpen, wo man an einem der schönsten Bahnhöfe der Welt aussteigt.

Experimente aus meiner Küche: Antwerpen {EamK on Tour, Flandern, Belgien}

Samstag, 24. September 2016

Apfel-Schmand-Torte

Letzte Woche habe ich euch ja schon den Brownie-Käsekuchen gezeigt, den ich für meine Oma gebacken habe. Dieser war zwar sehr lecker, aber das Highlight auf der Kaffeetafel war eindeutig die Apfel-Schmand-Torte:

Experimente aus meiner Küche: Apfel-Schmand-Torte

Donnerstag, 22. September 2016

Möhren-Kohlrabi-Gemüse

Ungefähr vor 2 Wochen schickte ich meinen Freund zum Einkaufen und bat ihn auch Kohlrabi mitzubringen. Ich weiß absolut nicht mehr, warum ich unbedingt Kohlrabi haben wollte, aber da war sie nun und lag fast eine Woche in meinem Gemüsefach im Kühlschrank und wurde täglich ignoriert. Roh mag ich sie nicht essen und für Kohlrabisuppe hätte eine Knolle nicht ausgereicht. Also musste ich mir etwas einfallen lassen. Am Wochenende kam dann die zündende Idee als ich festgestellt habe, dass wir noch Kartoffeln im Haus haben, die ebenfalls dringend verbraucht werden müssen. Also gab es am Samstag ein klassisches und gut bürgerliches Essen mit Kartoffeln, Fleisch und einer ordentlichen Portion Möhren-Kohlrabi-Gemüse.
 
Experimente aus meiner Küche: Möhren-Kohlrabi-Gemüse

Dienstag, 20. September 2016

Gnocchi mit italienischem Gemüse

Sonntag, 18. September 2016

Light up your kitchen
{Dieser Beitrag enthält Werbung}

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich den ganzen Tag in der Küche stehe. Es fängt schon morgens mit dem Frühstück an und hört abends mit dem Abendessen auf. Na gut dazwischen bin ich auch noch in der Arbeit, im Garten oder im Kinderzimmer. Aber nichtsdestotrotz verbringe ich viel Zeit in der Küche, so dass ich mich dort natürlich auch wohlfühlen möchte. Da ich eine offene Küche habe, bin ich dennoch mitten im Geschehen. Selbst wenn das Töchterchen im Garten ist, habe ich sie beim Spülmaschine ausräumen immer im Blick, wie man hier ganz gut sehen kann. 

Die Küche war auch der Grund, warum ich mich in das Haus verliebt habe. Seit meinem Einzug habe ich in der Küche kaum etwas verändert. Aber nach acht Jahren fallen einem doch ein paar Kleinigkeiten auf, die verbessert werden könnten. Wie die Beleuchtung, die in der Küche bisher irgendwie auf der Strecke geblieben ist. Dabei lässt sich mit ein paar Highlights so viel bewirken. Aus diesem Grund habe ich bei Paulmann Licht* gestöbert und mich für zwei unterschiedliche LED-Strips entschieden.

Experimente aus meiner Küche: Light up your kitchen

Samstag, 17. September 2016

Brownie-Käsekuchen vom Blech

Am Dienstag hatte meine Oma Geburtstag und wie auch schon in 2015, 2014 und 2013 haben wir ihren Geburtstag bei uns zu Hause gefeiert. Zum einen aus Platzgründen und zum anderen damit meine Oma ihren 82. Geburtstag genießen kann und nicht stundenlang in der Küche stehen muss. Das habe ich für sie übernommen ;) Bei 30°C habe ich am Montag stundenlang in der Küche gestanden, Krautsalat vorbereitet und Kuchen gebacken. Ja ich hätte mir an den letzten schönen Tagen im Jahr auch schönere Aktivitäten vorstellen können ;) Aber für meine Oma mache ich es gerne. Neben einer Apfel-Schmand-Torte (Rezept folgt) habe ich diesen Brownie-Käsekuchen gebacken:
  

Donnerstag, 15. September 2016

Spaghetti-Gemüse-Pfanne {Asia Style}

Am Wochenende hatte ich mal wieder Lust auf eine große Portion Gemüse. Also landeten beim Wocheinkauf Brokkoli, Zuckerschoten und Chinakohl im Einkaufswagen. Zucchini und Paprika zwar auch, aber diese wurde ein paar Tage später in einem anderen Gericht verarbeitet. Zuerst war die Spaghetti-Gemüse-Pfanne an der Reihe:

Experimente aus meiner Küche: Spaghetti-Gemüse-Pfanne {Asia Style}